ZURÜCK

Hallo NOI Community!

Ab sofort könnt ihr die smartboxx kostenlos für Sitzungen und smart work nutzen. Die smartboxx befindet sich im Hof, zwischen Noisteria und Haupt-Tor. Die Buchung wird über die Excel Tabelle gemacht. >Hier zur Excel Tabelle<. Für den Zugang benötigt ihr einen Schlüssel, den ihr beim Information Desk im Erdgeschoss erhaltet. Bitte bringt diesen im Anschluss zum Information Desk und bestätigt mit einer Unterschrift die Unversehrtheit der smartboxx und ihrer Ausstattung.


Was ist die smartboxx?

Ein mobiler ca. 10 m² großer Raum in natürlicher Bauweise. In diesem akustisch optimal abgeschirmten Raum könnt ihr Videokonferenzen, Mitarbeitergespräche oder Besprechungen durchführen. Die smartboxx ist ein Prototyp, der bis Ende Dezember 2020 am NOI getestet werden kann.


Wie ist die smartboxx ausgestattet?

Im Raum stehen euch ein großer Monitor, sowie eine Soundbar zur Verfügung, die über eine intelligente Kamera verfügt und so bei den Videomeetings den jeweiligen Sprecher erkennt. Im Behälter auf dem Tisch befinden sich 2 Clickshare Dongles, welche eure Laptops per USB direkt mit dem Bildschirm verbinden.


Smartboxx Check-up

Vor dem Beginn der Sitzungen, bitten wir euch die Inventarliste zu kontrollieren: 1 Tisch, 4 Stühle, 2 Clickshare mit jeweiligem Zwischenstecker von USB-C auf USB-A, Dyson-Staubsauger, Desinfektionsmittel und Papierrolle. Sollte etwas fehlen, bitten wir euch, die Uhrzeit, sowie die fehlenden Teile an info@smartboxx.it mitzuteilen.


Wie verbinde ich meinen PC mit dem Monitor?

Es genügt, nach dem Verbinden mit eurem Laptop, auf den Dongle-Knopf zu drücken, sobald der blaue Kreis am Dongle zu blinken beginnt.


Hinterlasse Feedback

Auf der Eingangstür befindet sich ein QR-Code, welcher euch mit einer kurzen Feedbackliste verbindet, die wir euch bitten auszufüllen, damit wir eure Verbesserungs-/Ergänzungsvorschläge berücksichtigen können.


Reinigung

Wir bitten euch, nach dem Meeting kurz mit dem Staubsauger (im rechten Kasten) den Boden zu reinigen, sowie mit dem Desinfektionsmittel und den Einwegtüchern die Tisch-, sowie die Stuhloberflächen zu reinigen. Ebenfalls befindet sich im Kasten ein Spender, mit dem man sich vor und nach dem Meeting die Hände desinfiziert.


Wer steht hinter der smartboxx?

Die smartboxx wird von der Firma Sorglosbau entwickelt. In Zusammenarbeit mit dem lvh.apa wurde die Box nun in den NOI gebracht, damit ihr sie testen könnt. Wir wünschen gute Arbeit!